Sommer in der Großstadt? Das kann schöner sein, als man vielleicht denken könnte. Denn gerade Berlin hat so viele schöne Ecken zu bieten, die im Sommer zum echten Highlight werden. Wer den Sommer in Berlin verbringt, macht mit den folgenden Tipps rund um Sonne, Strand und mehr ganz einfach das Beste draus.

Die schönsten Ecken von Berlin für den Sommer

Sonne satt tanken auf dem Tempelhofer Feld

Das Tempelhofer Feld bietet zwar weit und breit keinen Strand, aber dafür Sonne satt. Im Sommer ist hier richtig viel los. Es wird geskatet, gepicknickt, gespielt, geradelt, gegärtnert, geredet und vieles mehr. Alleine die Menge an unterschiedlichen Leuten ist es, die einen Sommertag auf dem Tempelhofer Feld so spannend macht. Wer interessante Leute beobachten und seine Freiheit mitten in der Stadt genießen will, ist hier genau richtig.

Sommercocktails schlürfen in einer Berliner Strandbar

Auch wenn wir sie eher auf Mallorca vermuten: Auch Berlin ist mit zahlreichen Strandbars gesegnet, die herrlich am Wasser liegen und sich fast wie Urlaub anfühlen. Beliebt ist vor allem das Badeschiff Treptow – ein zum Swimmingpool umgebauter Tanker mit großem Sandstrand, wo Bar und Liegestühle zum Entspannen einladen. Daneben gibt es aber auch noch andere schöne Strandbars, die mit herrlicher Aussicht und kühlen Getränken locken.

Sommerkühle genießen in einem Berliner Park

Um der Hitze des Sommers in der Großstadt zu entfliehen, bieten sich in Berlin zahlreiche Gärten und Parks an. Im Schatten unter den grünen Bäumen liegen, auf dem Rasen Frisbee spielen, auf dem ausgewiesenen Grillplatz grillen, neben kühlenden Springbrunnen picknicken – hier kann jeder seinen idealen Sommertag so gestalten, wie er mag. Dabei gibt es im gesamten Berliner Stadtgebiet große und kleine Grünflächen – ob Park am Gleisdreieck, Viktoriapark, Volkspark Hasenheide, Naturpark Südgelände, Volkspark Friedrichshain, Tiergarten, Treptower Park, Mauerpark oder viele andere mehr.

Badeurlaub erleben am Müggelsee

Der Müggelsee ist Berlins größter See und natürlich gerade im Sommer ein echtes Highlight. Denn rund um den erfrischenden See finden sich mehrere Strände, wo man den Sommer herrlich genießen kann – ob mit Baden, Buddeln oder Bootfahren. Besonders groß und bekannt ist das Strandbad Müggelsee, das mit einem 500 Meter langen Sandstrand Groß und Klein begeistert. Wer es lieber etwas beschaulicher mag, der kann sich am Müggelsee aber auch auf den nahegelegenen Surferwiesen oder an der kleinen Badestelle „Teppich“ niederlassen. Besonders entspannt geht es an den Badeplätzen zwischen Friedrichshagen und Rübezahl am West- und Südwestufer des Müggelsees zu, denn sie sind nicht so überlaufen. Nach dem Baden noch kurz in den Biergarten Rübezahl einzukehren, während die Kinder auf dem Abenteuerspielplatz toben, macht jeden Sommertag perfekt.

Fazit: Der Sommer ist gerettet!

Berlin bietet viele schöne Ecken, die den Sommer in der Großstadt zum Urlaub machen können. Ob Sonne satt auf dem Tempelhofer Feld, Sommercocktails in einer Berliner Strandbar, Sommerkühle in einem Berliner Park oder Badeurlaub am Müggelsee – warum in die Ferne schweifen, wenn beste Sommerlaune doch auch in Berlin zu finden ist?

Unsere aktuellen Ferienangebote

 

Tipps rund um Ihr Firmenevent, Ihre Hochzeit und Ihre Privatfeier in Berlin

Event

Tipps und Ideen rund um Ihre Hochzeit, Ihr Firmenevent oder Ihr private Feier gesucht? Hier sind Sie richtig!
>> Entdecken

Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge in Berlin, Köpenick und am Müggelsee

Freizeit

Wanderungen, Fahrradtouren und Tipps für Ihr Wochenende im Grünen bei uns am Müggelsee oder in Köpenick? Jetzt informieren!
>> Entdecken

Ferien in Berlin: Ausflüge, Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Ferien

Tipps und Ausflüge für Ihre Ferien in Berlin, Köpenick und am Müggelsee? Hier erfahren Sie mehr!
>> Entdecken

Pin It on Pinterest

Share This