Ob Firmenjubiläum, Mitarbeiterfest oder Familienfeier – wer ein Event in den Sommermonaten plant, der steht vor der schwierigen Frage: drinnen oder draußen? Einerseits möchte man schönes Sommerwetter gern nutzen, andererseits kann man sich in Berlin nicht auf gutes Wetter verlassen. Was also tun?

Drinnen oder draußen: Eventlocations für jedes Wetter in Berlin

Ideal bei Sonnenschein: Eventlocations draußen

Was gibt es Schöneres, als bei sommerlichen Temperaturen ein Event im Freien zu planen? Dabei liegt ein ungezwungenes Picknick als Event für Firmen- und Privatfeiern voll im Trend – ob für kleine oder größere Gruppen.

In Berlin finden sich zahlreiche Möglichkeiten, ein Picknick zu organisieren. Ob Volkspark Humboldthain, Tempelhofer Feld, Park am Gleisdreck oder einer der vielen anderen Parks und Grünflächen in Berlin – hier findet jeder ein passendes Plätzchen.

Wichtig ist, alles vom Essen bis zum Geschirr genau zu planen, damit nicht irgendwas fehlt. Und nicht vergessen, den Müll später wieder mitzunehmen. Ein weiterer Nachteil ist, dass Regen das Event leicht verderben kann. Deshalb sind Picknicks draußen vor allem für Feiern zu empfehlen, die sich spontan verschieben lassen.

Sicher ist sicher: Eventlocations drinnen

Wer auf Nummer sicher gehen will, der plant selbst im Hochsommer seine Events lieber drinnen. So kann ein plötzlicher Wetterumschwung der Feierlaune nichts anhaben. Ein weiterer Vorteil eines Restaurants als Eventlocation ist, dass man sich selbst um nichts kümmern muss, denn das Essen wird vor Ort bestellt und man muss hinterher auch nicht selbst aufräumen. Restaurants gibt es in Berlin wie Sand am Meer, sodass man garantiert für jede Eventgröße und jeden Geschmack die richtige Eventlocation findet.

Für jedes Wetter gerüstet: Eventlocations drinnen & draußen

Vor allem, wenn ein Event weit im Voraus geplant werden soll, lässt sich das Wetter manchmal schlecht abschätzen. Plant man ein Picknick im Sommer und regnet es an diesem Tag, fällt die ganze Veranstaltung buchstäblich in das Wasser. Bucht man ein Restaurant und das Wetter ist wunderbar, ärgert man sich vielleicht darüber, die Sonne nicht genießen zu können.

Eine gute Lösung ist es deshalb, eine Eventlocation zu buchen, die sich flexibel nutzen lässt, wie z. B. das Bistro und der Biergarten Rübezahl am Müggelsee. Hier gibt es einerseits Räumlichkeiten für verschiedene Veranstaltungsgrößen und andererseits Außenbereiche direkt am See. So kann die Eventlocation je nach Wetter passend genutzt werden.

Fazit: Wie viel Wetterrisiko darf es sein?

Ob Sie sich auf Ihr Wetterglück verlassen und ein Picknick im Freien planen oder ob Sie sich sicherheitshalber lieber für eine Eventlocation drinnen und gegebenenfalls gegen die Sommersonne entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Eine Eventlocation zu wählen, die einen Aufenthalt drinnen und draußen bietet, wie Rübezahl am Müggelsee, ist die perfekte Alternative für alle, die nichts dem Zufall überlassen wollen. So wird Ihr Event garantiert ein voller Erfolg!

Tipps rund um Ihr Firmenevent, Ihre Hochzeit und Ihre Privatfeier in Berlin

Event

Tipps und Ideen rund um Ihre Hochzeit, Ihr Firmenevent oder Ihr private Feier gesucht? Hier sind Sie richtig!
>> Entdecken

Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge in Berlin, Köpenick und am Müggelsee

Freizeit

Wanderungen, Fahrradtouren und Tipps für Ihr Wochenende im Grünen bei uns am Müggelsee oder in Köpenick? Jetzt informieren!
>> Entdecken

Ferien in Berlin: Ausflüge, Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Ferien

Tipps und Ausflüge für Ihre Ferien in Berlin, Köpenick und am Müggelsee? Hier erfahren Sie mehr!
>> Entdecken

Pin It on Pinterest

Share This