Ausflüge rund um den
Müggelsee und Köpenick

VOM MÜGGELSEE AUF IN DIE WEITE WELT!

Ferien am Müggelsee – Berlin entdecken

Für unsere Feriengäste bietet Berlin mit all seinen Sehenswürdigkeiten natürlich eine schier unerschöpfliche Quelle an Ausflugszielen. Aber auch in unmittelbarer Umgebung in Köpenick findet sich eine Vielzahl an sehenswerten Orten. Auch für Berliner lohnt sich ein Ausflug an den Müggelsee und ein Abstecher zu Ihrem Rübezahl für Speis‘ und Trank!

Ausflug Köpenick mit Schloss und Rathaus

Der berühmte, von Gerhart Hauptmann verfasste „Hauptmann von Köpenick“ hat in Köpenick seinen Ursprung. Eine Bronzestatue vor dem Rathaus erinnert heute an die „Köpenickiade“ von 1906. Sehenswert ist auch das Barockschloss aus dem späten 17. Jahrhundert, das malerisch auf der Halbinsel zwischen Dahme und Spree residiert. Es beherbergt heute einen Teil des Berliner Kunstgewerbemuseums. In der Schlosskirche finden regelmäßig Konzerte statt.

Friedrichshagen Ausflug

Am nördlichen Ufer des Müggelsees liegt das historische, von Friedrich II. gegründete „Kolonistendorf“ Friedrichshagen, in dem seinerzeit Baumwollspinner aus Schlesien und Böhmen angesiedelt wurden. Dank der Anbindung an die Eisenbahn von Berlin nach Frankfurt Oder Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Ort zum Villenvorort und beliebten Ausflugsziel. Das neogotische, denkmalgeschützte Wasserwerk von 1888 beherbergt heute das Wasserwerkmuseum. Bis heute gilt der Ort als „Künstlerdorf“, da es von vielen Künstlern und Galerien als Standort geschätzt wird.

Teufelssee und Müggelberge

Ein spannender und lehrreicher Ausflug den man nicht verpassen sollte! Um den Teufelssee ranken sich verschiedene Sagen. Nach einer von dieser Geschichten soll dort ein Teufelsaltar gestanden haben. Der flache und nährstoffreiche See ist ein in der Eiszeit entstandenes Hochmoor, das vom Schmelzwasser des Eises als Senke ausgestrudelt wurde. Am Teufelssee unterhält die Waldschule Teufelssee einen drei Kilometer langen Naturlehrpfad, der rund um das Gewässer und vorbei an seltenen Pflanzen führt.

material-

Tierpark

Der Tierpark ist mit 160 Hektar Fläche der größte Landschaftstiergarten Europas. In dem 1955 gegründeten Park leben heute rund 8.700 Tiere wie z. B. Elefanten, Pinguine, Affen und Wildkatzen.

fa-

FEZ

Das FEZ ist Europas größtes, gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Auf 100.000 qm Außen- und 13.000 qm Innenfläche bietet das FEZ eine Vielzahl von Angeboten und Veranstaltungen für Familien an.

fa-

Indoor-Klettern BergWerk

In Europas größtem Indoor- und Erlebnis-Hochseilgarten werden auf einer Streckenlänge von 660 Metern Kletterparcours mit 74 unterschiedlichen Herausforderungen angeboten.

fa-

Galopprennbahn Hoppegarten

Seit 1868 gibt es die traditionsreiche Pferderennbahn im Osten Berlins. Heute finden bis zu zehn Renntage jährlich auf der Rennbahn statt. Die Pferderennen erfreuen sich auch international großer Beliebtheit!

Entspannt, erholt
und auf zu …