Urlaub machen in Berlin

Berlin ist immer eine Reise wert. Denn die deutsche Hauptstadt hat ihren Besuchern und Besucherinnen so viel zu bieten, dass jeder Urlaubstag etwas ganz Besonderes wird. Dabei kann man bereits mit der Wahl des Bezirks innerhalb von Berlin bestimmen, in welche Richtung der Urlaub tendieren wird. Ob Sightseeing, Szeneviertel oder Urlaub im Grünen – wir stellen Ihnen drei besonders abwechslungsreiche Bezirke in Berlin vor.

Urlaub in Berlin-Mitte - das Sightseeing-Zentrum

Wer an Urlaub in Berlin denkt, dem kommen wahrscheinlich erst einmal die großen Sehenswürdigkeiten in Berlin in den Sinn: das Rote Rathaus, das Brandenburger Tor, die Siegessäule, das Berliner Schloss, das Schloss Bellevue, das Reichstagsgebäude, der Berliner Dom, das Haus der Kulturen der Welt usw. Diese und viele andere beliebte Highlights mehr wurden im Berliner Bezirk Mitte errichtet. Auch die meisten bekannten Einkaufsläden, Museen, Kinos, Theater- und Opernbühnen und großen Hotels von Berlin befinden sich in Berlin-Mitte. Wer seinen Berlinurlaub mit Sightseeing und Kulturveranstaltungen füllen will, ist mit einem Urlaub in Berlin-Mitte also bestens beraten.

Urlaub in Friedrichshain-Kreuzberg - der Berliner Szenenbezirk

Friedrichshain-Kreuzberg ist der flächenkleinste Berliner Bezirk, der zugleich die höchste Bevölkerungsdichte und das geringste Durchschnittsalter aufweist. Aus Teilen des ehemaligen Ost- und West-Berlin entstanden, bietet sich dem Urlauber hier eine quirlige Mischung an verschiedenen Menschen, Gebäuden und Veranstaltungen. So sind in dem bekannten Szenebezirk Berlins nicht nur die meisten Clubs der Stadt angesiedelt, sondern es finden sich in dem historisch gewachsenen Gebiet auch zahlreiche urige Läden, exotische Restaurants, Kinos mit speziellen Programmen, fantastische Parks und raffinierte Museen. Deshalb ist Friedrichshain-Kreuzberg ideal für alle, die sich in ihrem Urlaub gerne von neuen Erlebnissen überraschen lassen.

Urlaub in Treptow-Köpenick - das grüne Herz der Großstadt

Treptow-Köpenick ist der flächengrößte Berliner Bezirk und besticht durch seine ausgedehnten Waldgebiete und Wasserflächen. Vor allem Köpenick und hier die Gegend um den größten See Berlins, den Müggelsee, gilt deshalb als das grüne Herz von Berlin. Hier ist es sogar möglich, ein Urlaubsdomizil direkt im Grünen zu finden, wie etwa im Ferienpark Rübezahl, der malerisch am Ufer des Müggelsees liegt. Von hier aus ist es nicht weit zum größten Waldgebiet Berlins rund um die Müggelberge, wo man wunderbar entspannt spazieren gehen kann. Aber auch die Anbindung an Berlin-Mitte ist von Köpenick aus sehr gut. So ist Treptow-Köpenick optimal für Berlinurlauber, die gerne im Grünen Urlaub machen und trotzdem Berlins Attraktionen in gut erreichbarer Ausflugsnähe haben möchten.

Fazit: Für jeden Anspruch der richtige Urlaubsort

Berlin ist die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt in Deutschland und hat entsprechend viele Gesichter: Wer Sightseeing liebt, dem ist Berlin-Mitte zu empfehlen. Wer es bunt und quirlig mag, wählt am besten Kreuzberg-Friedrichshain. Wer im Urlaub Entspannung sucht, dem ist Treptow-Köpenick und dessen Ausflugsziele ans Herz zu legen. Das Tolle ist: Dank der guten Verkehrsverbindungen sind auch die anderen Berliner Bezirke von jedem Urlaubsdomizil aus immer gut erreichbar. Schöne Ferien!

Inhaltsübersicht
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Weitere Artikel

    Event
    Jubiläum mit Freunden und Familie feiern
    Event
    Jahresauftaktfest statt Weihnachtsfeier zur Motivation der Mitarbeiter
    Event
    Kick-Off-Veranstaltung in Berlin planen
    Ferien
    Mit Kindern Berlin erkunden
    Freizeit
    Herbstausflug: Müggelsee und Umgebung entdecken
    Event
    Mitarbeiterfest als Halloweenparty planen

    KONTAKT

    Rübezahl Event GmbH

    Müggelheimer Damm 143, 12559, Berlin
    Tel: +49 (0) 30 65661688-0 
    Fax:
    +49 (0) 30 65661688-295
    E-Mail: info@ruebezahl-berlin.de

    "*" indicates required fields

    Datenschutz*
    Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.