Urlaub in Berlin planen

Berlin ist eine große, quirlige Stadt, die viel Abwechslung bietet und sich wunderbar für einen Städteurlaub eignet. Dabei ist es ganz egal, zu welcher Jahreszeit Sie verreisen wollen, ob Sie alleine, zu zweit oder in der Gruppe fahren und welches Verkehrsmittel oder welche Unterkunftsart Sie bevorzugen. Hier gibt es alles, was das Städteurlauberherz begehrt. In nur 4 einfachen Schritten kommt Ihr Städtetrip in Berlin zum Greifen nah.

1. Zeitraum festlegen

Erstmal muss natürlich entschieden werden, wann die Reise nach Berlin stattfinden soll. Das Gute an Berlinurlaub ist, dass es sich zu jeder Jahreszeit lohnt. Im Sommer locken die vielen Parks, Seen und Straßencafés, im Frühling und Herbst zum Beispiel die Müggelberge für ausgedehnte Spaziergänge, im Winter zahlreiche Museen und Veranstaltungen. Das Gute an einem Städtetrip nach Berlin ist also, dass der Zeitrahmen ganz nach Geschmack gewählt werden kann – von einem Wochenendtrip bis zum mehrwöchigen Urlaub.

2. Verkehrsmittel auswählen

Viele Wege führen nach Berlin. So kann für den Berlinurlaub ein Verkehrsmittel nach Wahl ausgesucht werden – ob Flugzeug, Auto oder Bahn. Wer nicht flexibel mit dem Auto anreist, sollte darauf achten, dass die Unterkunft in Berlin auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden kann und dass man von dort aus alles erreichen kann, was man sehen will.

3. Unterkunft buchen

In Berlin gibt es unglaublich viele Unterkünfte jedweder Art. Ob heimeliges Bed and Breakfast, zweckmäßiges Low Budget Hotel, großes Ferienhaus, praktische Ferienwohnung oder einladende Luxussuite – da ist für jeden Geschmack und für jedes Budget die richtige Bleibe dabei. Für Familien bieten sich zum Beispiel Ferienhäuser an, weil sich die Kinder hier unbeschwert austoben können, ohne allzu leise sein zu müssen. Ein gutes Beispiel ist der der Ferienpark Rübezahl, der direkt am Großen Müggelsee liegt und neben ausgezeichneten Bademöglichkeiten auch einen Abenteuerspielplatz für die kleinen Gäste bereithält. Rübezahl ist zudem auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar – was will man mehr?

4. Urlaubshighlights planen

In Berlin gibt es eigentlich alles, was das Herz im Urlaub begehrt. Spannende Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, unzählige Museen zu spannenden Themen, abwechslungsreiche Gastronomie für jeden Geschmack, schimmernde Badeseen wie den Müggelsee, grüne Parks, schöne Spielplätze und vieles andere mehr. Eine Auswahl, die fast überfordern kann. Wer seinen Urlaub in Berlin planen will, sollte sich deshalb vorher überlegen, was besichtigt und unternommen werden soll. Sonst kann man sich nachher wegen der großen Auswahl kaum entscheiden.

Fazit: Städteurlaub für jeden Geschmack

Einen Urlaub in Berlin zu planen, ist ganz individuell. Denn die Großstadt bietet für jeden Geschmack die passende Reisezeit, das richtige Verkehrsmittel, eine angenehme Unterkunft und die besten Urlaubshighlights. Ob Sie als Paar in einem romantischen Wellness-Hotel einchecken oder als Familie ein naturnahes Ferienhaus im Ferienpark Rübezahl direkt am Müggelsee buchen, bleibt da ganz Ihrem persönlichen Urlaubswünschen überlassen.

Inhaltsübersicht
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Weitere Artikel

    F_blog
    Freizeit
    Ostereiersuche ohne Garten? Auf in die Berliner Natur!
    Ferien
    Winter adé! Jetzt Familienurlaub in Berlin für die Osterferien buchen
    Event
    Besonders zu empfehlen: Eislaufen und Eisstockschießen als Teambuilding-Event
    Freizeit
    Lohnt sich ein Ausflug zum Müggelsee auch im Winter?
    Event
    Toll für Teams: Party zum Jahresstart
    Ferien
    Weihnachtsferien in Berlin planen