Naturwanderung als Mitarbeiterevent? Das geht auch in Berlin!

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es umso wichtiger, die eigenen Mitarbeiter als Team zusammenzuschweißen und damit ans eigene Unternehmen zu binden. Für das Teambuilding und die Mitarbeiterbindung haben sich Mitarbeiterevents besonders bewährt. Denn hier wird als Team zusammen etwas unternommen und gemeinsame Erlebnisse schweißen bekanntermaßen zusammen. Dabei ist es besonders wichtig, der Belegschaft immer mal wieder neue Eventideen zu präsentieren. Wie wäre es zum Beispiel mal mit einer Naturwanderung als Mitarbeiterevent? Das ist auch in Berlin möglich!

Warum eine Naturwanderung fürs Team zu empfehlen ist

Der Arbeitsalltag ist geprägt von Terminen und Zeitdruck. In Berlin kommen oft noch Lärm und Hektik mit dazu. Da sollte nicht auch noch das Mitarbeiterevent in Stress ausarten. Eine Wanderung durch die Natur bietet da eine willkommene Abwechslung und einen angenehmen Gegenpol, um wieder Kraft für den Arbeitsalltag zu schöpfen. Eine Studie hat ergeben, dass schon 20 Minuten Naturerlebnis den Cortisolspiegel deutlich senken. Eine Naturwanderung im Grünen reduziert also Stresshormone im Blut und damit das Stressempfinden. Für ein entspanntes Mitarbeiterevent ist das eine wunderbares Voraussetzung.

Wie man eine Naturwanderung für die Mitarbeiter in Berlin plant

Auch wenn Berlin eine Großstadt ist, gibt es hier viele naturnahe Ecken zu entdecken. Besonders empfehlenswert ist die Gegend rund um den Müggelsee im Osten Berlins. Am Ufer wechseln sich Wälder und schöne Landschaften reizvoll ab und eine Runde um den Müggelsee ist gerade mal 17 km lang und gut als Tagesausflug zu schaffen. Wer es kürzer mag, der kann fürs eigene Team auch einfach eine kleine Wanderrunde vom Müggelsee zum Teufelssee planen. Beim Teufelssee ist sogar ein Naturlehrpfad zu finden, der mit Infotafeln und einem Lehrkabinett über Flora und Fauna informiert. Hier könnte man für das Mitarbeiterevent sogar ein Quiz oder eine Rallye vorbereiten, um den Ausflug noch abwechslungsreicher zu gestalten.

Als Start- und Endpunkt ist in beiden Fällen Rübezahl am Müggelsee zu empfehlen. Das bekannte Ausflugslokal ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Außerdem kann das Team nach erfolgreicher Naturwanderung hier einkehren oder man kann vorab einen eigenen Raum fürs Team mieten, um das Mitarbeiterevent bei einem geselligen Beisammensein entspannt ausklingen zu lassen.

Fazit: In der Ruhe liegt die Kraft!

Eine Naturwanderung als Mitarbeiterevent schweißt nicht nur das Team zusammen, sondern bringt auch Ruhe in den hektischen Arbeitsalltag und lässt den Stresspegel sinken. So kann das Team nach einer Wanderung durch die schöne Landschaft beim Müggelsee und einem entspannten Beisammensein im Ausflugslokal Rübezahl wieder mit voller Kraft durchstarten.

Inhaltsübersicht
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Weitere Artikel

    F_blog
    Freizeit
    Endlich Frühling! Familienwanderung am Kleinen und Großen Müggelsee
    Event
    Auszeit fürs Team – entspanntes Mitarbeiterfest in Berlin planen
    Freizeit
    Ostereiersuche ohne Garten? Auf in die Berliner Natur!
    Ferien
    Winter adé! Jetzt Familienurlaub in Berlin für die Osterferien buchen
    Event
    Besonders zu empfehlen: Eislaufen und Eisstockschießen als Teambuilding-Event
    Freizeit
    Lohnt sich ein Ausflug zum Müggelsee auch im Winter?