Kindergeburtstag in Berlin stressfrei planen

So ein Kindergeburtstag kann eine ganz schön große Herausforderung für die Eltern sein. Denn um eine Horde Kinder zu beschäftigen, braucht es allerhand Nervenstärke und Ideen, damit die Stimmung nicht kippt. Dabei hat es sich für einen stressfreien Kindergeburtstag bewährt, zumindest einen Teil des Nachmittags mit den Kindern an die frische Luft oder einen anderen Ort außerhalb der eigenen Wohnung zu gehen. Hier finden sich ein paar Vorschläge, um einen Kindergeburtstag in Berlin möglichst stressfrei zu gestalten.

Ein Event für den Kindergeburtstag organisieren

Ob Museum, Theater oder Kletterhalle – in Berlin gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein Highlight für den nächsten Kindergeburtstag zu finden oder sogar Veranstaltungen speziell für Kindergeburtstage zu buchen. Während kleinere Kinder in einem Indoorspielplatz oder einer Trampolinhalle toben oder im Puppentheater dem bunten Kasperle lauschen, experimentieren ältere Kinder auch gerne im Museum, freuen sich aufs Klettern, gehen zum Bowling oder zum Indoorfußball. Am besten wird das Event ganz auf das Geburtstagskind und seine Gäste abgestimmt, sodass alle den Tag in bester Erinnerung behalten.

Eine spannende Schnitzeljagt arrangieren

Wer nicht so viel Geld für den Kindergeburtstag ausgeben will, der kann für etwas ältere Kinder auch selbst eine tolle Schnitzeljagd organisieren. Eine Schnitzeljagd bedeutet zwar etwas mehr Aufwand bei der Vorbereitung, dafür kostet sie nichts, beschäftigt die Kinder über längere Zeit und kommt meistens sehr gut an. Je nach Alter und Anzahl der Kinder können entweder alle zusammen in einer Gruppe losziehen oder es werden zwei gegnerische Gruppen gebildet. Mit versteckten Zetteln mit Hinweisen werden die Kinder von Ort zu Ort geschickt, bis sie schließlich zum heiß ersehnten Schatz gelangen. Bei dem Schatz kann es sich zum Beispiel um eine versteckte Kiste mit Süßigkeiten oder mit kleinen Geschenken handeln, die jeder Geburtstagsgast mit nach Hause nehmen kann.

Einen Ausflug zum Abenteuerspielplatz machen

Jüngere Kinder sind beim Kindergeburtstag oft schon zufrieden, wenn man mit ihnen auf einen tollen neuen Abenteuerspielplatz geht, wo sie ausgiebig spielen und toben können. Ein echtes Highlight ist der Abenteuerspielplatz Rübezahl am Müggelsee. Praktisch ist, dass er umzäunt ist, sodass sich die Eltern entspannt zurücklehnen können. Zwischen April und Oktober ist bei gutem Wetter jeden Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr sogar die tolle Reifenrutsche geöffnet. Das wird ein Spaß! Anschließend gibt es dann vielleicht noch ein Eis für die Kleinen und einen Kaffee für die Großen im Biergarten Rübezahl und alle sind glücklich und zufrieden.

Fazit

Ob Besuch von Museum, Bowlingbahn, Kletterwald und Co., Planung einer individuellen Schnitzeljagd oder Ausflug zum Abenteuerspielplatz Rübezahl – es gibt in Berlin viele Möglichkeiten, einen Kindergeburtstag möglichst stressfrei zu überleben. Wir wünschen Ihnen möglichst wenig Stress und den Kindern viel Spaß!

Inhaltsübersicht
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Weitere Artikel

    F_blog
    Ferien
    Sommerferien in Berlin: Die besten Ausflugsziele mit Kindern
    Freizeit
    Sommerspaziergang mit Bademöglichkeit in Berlin
    Ferien
    So abwechslungsreich kann ein Sommerurlaub in Berlin sein
    Event
    Teamtag in der Natur – so wird er auch in Berlin zum Erfolg
    Freizeit
    Fahrradtour über den Spree-Radweg bis zum Müggelsee
    Ferien
    Pfingsturlaub in Berlin