Familienurlaub in Berlin: Freizeit und Erlebnisse mit Kindern

Berlin zeigt sich im Frühjahr und Sommer von seiner schönsten Seite. Warme Temperaturen und Sonnenschein locken nach draußen. Wir haben uns einmal angeschaut, welche Ausflüge mit Kindern in Berlin besonders Spaß machen und haben 5 Tipps für Sie zusammengestellt.

Baden am Müggelsee

Das Gebiet um die Müggelseen gilt als beliebtes Ausflugsziel für Badegäste. Der Große Müggelsee weist ein Gesamtvolumen von 36,5 Mio. m³ und eine mittlere Wassertiefe von ungefähr 4,80 m auf. Der kleine Müggelsee ist mit durchschnittlich 3,60 m etwas flacher. Wer am Großen Müggelsee mit der Familie baden möchte, hat dazu verschiedene Möglichkeiten. Zum einen gibt es nördlich am Fürstenwalder Damm das Strandbad Müggelsee. Hier laden ein Sandstrand sowie größere Wiesenbereiche zum Entspannen und Ballspielen ein. Gut zu wissen: Das Strandbad wird derzeit nur provisorisch betrieben, ist dafür aber kostenfrei nutzbar.

Weitere Alternativen sind das Seebad Friedrichshagen oder die vielen kleinen Badestellen, vor allem am Ost- und am Südufer des Großen Müggelsees. So kann man an der Badestelle „Der Teppich“ am Müggelschlößchenweg sehr schön ins Wasser gehen. Auch am Kleinen Müggelsee gibt es eine offizielle Badestelle. Sie gilt als Oase in der Großstadt, auch wenn sie an sonnigen Tagen gut besucht ist. Erreichbar ist dieser kleine Strand am besten mit dem Fahrrad über die Straße Hinter der Düne.

Fahrradtouren in Köpenick

Wer nach dem Baden noch Kraft hat oder einen der grünsten Bezirke Berlins im Rahmen einer Tagestour erkunden will, kann das mit dem Fahrrad wunderbar tun. Routen finden sich im Internet diverse, inkl. der Angabe von Zeiten und Schwierigkeitsgraden. Sehr schön ist die Runde um den Großen Müggelsee, mit einer Strecke von etwa 20 Kilometern. Im Bistro Rübezahl lohnt eine längere Pause bei einem leckeren Burger.

Wer eine noch längere Tour machen möchte, reist mit der S-Bahn bis zum S Treptower Park. Dort startet  man am zentralen Ehrenmal und radelt dann gemütlich am Spreeufer entlang.  Für Kinder sicherlich aufregend: das Überqueren der Spree mit der BVG-Fähre (F11) in der Kiehnwerderallee. Je nach Fitness und Alter der Mitreisenden, kann es auf der anderen Spreeseite dann durch die Wuhlheide bis zum südlichen Ufer des Müggelsees gehen. Wer jetzt noch immer nicht genug Natur gesehen hat, fährt am kleinen Müggelsee vorbei und dreht in einer kleinen Schleife nach Wilhelmshagen ab. Diese Strecke könnte man bis nach Erkner fahren und dort wieder in die S-Bahn steigen. Das wäre dann allerdings die große Runde mit ca. 35 Kilometern. Wer mit Kindern unterwegs ist, kommt vom Müggelsee am Westufer vorbei auch gut zurück zum S-Bahnhof Friedrichshagen.

Tierpark

Nicht erst seit Eisbären-Baby Hertha ist der Tierpark Berlin ein Ausflugstipp, gerade wenn man Unternehmungen mit Kindern sucht. Was viele vielleicht nicht wissen: Mit 160 Hektar ist der Berliner Tierpark der größte Landschaftstierpark in Europa und bietet somit sehr viel Platz für lange Spaziergänge und zum Toben. Zwischendurch kann man einen Blick auf die etwa 9.000 Tiere werfen, vom afrikanischen Elefanten über Brillenpinguine bis hin zu großen Wisenten ist alles dabei.

Die Highlights für Kinder: Der Streichelzoo (geöffnet von 9 bis 16 Uhr), das begehbare Kaninchenparadies, der große Spielplatz mit Wasserfontänen und die Tierpark-Bahn, die elektrisch unterwegs ist und mit der man die langen Wege im Tierpark bequem zurücklegen kann.

Die Preise variieren nach Familiengröße und bei verschiedenen Ermäßigungen, z. B. für Schüler, Studenten, Auszubildende, ALG I+II-Empfänger und Schwerbehinderte. Der Normalpreis liegt bei 14,50 Euro für Erwachsene und 7,50 Euro für Kinder zwischen 4 und 15 Jahren (Stand April 2019).

Unser Tipp: Wer die Karten online über die Webseite kauft, spart wertvolle Zeit an den Kassen. Gerade an schönen Tagen und wenn besondere Tiere zu sehen sind (ein neuer Eisbär etwa), kann es am Haupteingang sehr voll werden. Zu erreichen ist der Tierpark Friedrichsfelde am besten über die U-Bahn U5 bis zur Haltestelle Tierpark.

FEZ

Immer einen Besuch wert, ist das FEZ in der Wuhlheide. Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum vereint ganz viele für Kinder spannende Orte und bietet eine gelungene Mischung aus spielen, lernen und Erholung.

So gibt es ein vielseitiges Theaterprogramm für Kinder aller Altersklassen und das Alice-Museum, in dem Kinder nicht nur gucken, sondern auch ausprobieren und mitmachen können. Ein eigenes Raumfahrtzentrum bringt schon den Kleinsten die faszinierende Welt des Alls näher, unzählige Spielplätze, Konzertsäle, ein Schwimmbad und ein Kino ergänzen das Angebot. Bei schlechtem Wetter können sich Kinder im Indoor-Spielplatz „RappelZappel“ austoben.

Wen der normale Weg zu Fuß langweilt, der kann sich gegenüber der Schwimmhalle Räder, Stelzen, Dreiräder und andere Spielgeräte ausleihen, was gerade Kinderaugen regelmäßig leuchten lässt.

Unser Tipp: Checken Sie vor dem Besuch online das aktuelle Programm, weil die Öffnungszeiten oft veranstaltungsbezogen sind. Grundsätzlich hat das FEZ in der Schulzeit von Di – Fr 9-22 Uhr und am Sa + So + Feiertag 12-18 Uhr geöffnet.

Schifftour auf dem Müggelsee

Wer Berlin vom Wasser aus erleben will, kann dies neben den Touren durch die Innenstadt (z.B. im Regierungsviertel) auch entspannt und mit viel Ruhe in den Außenbezirken tun. So bietet die Stern + Kreis Schifffahrt etwa eine einstündige Rundfahrt auf dem Müggelsee an. Für 8 Euro können Sie den See von seiner besonderen Seite erleben. Die Schiffe fahren vorbei an Highlights wie den Müggelbergen, dem Müggelturm und am beliebten Biergarten Rübezahl , der auch einen eigenen Haltepunkt hat. Hier können die Kinder auf dem Spielplatz toben, während die Eltern gemütlich bei einem Kaffee zusammensitzen.

Unser Tipp: Informieren Sie sich bei Stern und Kreis über aktuelle Touren.

Inhaltsübersicht
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Weitere Artikel

    Event
    Jubiläum mit Freunden und Familie feiern
    Event
    Jahresauftaktfest statt Weihnachtsfeier zur Motivation der Mitarbeiter
    Event
    Kick-Off-Veranstaltung in Berlin planen
    Ferien
    Mit Kindern Berlin erkunden
    Freizeit
    Herbstausflug: Müggelsee und Umgebung entdecken
    Event
    Mitarbeiterfest als Halloweenparty planen

    KONTAKT

    Rübezahl Event GmbH

    Müggelheimer Damm 143, 12559, Berlin
    Tel: +49 (0) 30 65661688-0 
    Fax:
    +49 (0) 30 65661688-295
    E-Mail: info@ruebezahl-berlin.de

    "*" indicates required fields

    Datenschutz*
    Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.