Rund um den Müggelsee gibt es verschiedene Wanderrouten zu entdecken, die Wanderfreunde und Naturliebhaber gleichermaßen begeistern. Besonders schön ist die Wanderung zum Lehrpfad Teufelssee, die vom Bistro Rübezahl am Müggelsee-Ufer entlang und über einen Waldweg bis zum Teufelssee mit dem Naturlehrpfad Teufelssee führt, bis man schließlich beim Rübezahl wieder ankommt. Die Wanderroute zum Lehrpfad Teufelssee ist 9,5 km lang, erfolgt auf leicht begehbaren Wegen und dauert bei normalem Tempo etwa 2,5 Stunden.
Wanderung im Teufelsmoor entlang des Lehrpfads

Station 1: Rübezahl am Müggelsee

Die Wanderung beginnt am Biergarten Rübezahl, dem beliebten Gastronomiebetrieb, Veranstaltungsort und Ferienpark am Müggelsee. Rübezahl befindet sich am südwestlichen Ufer des Sees in der Nähe des Müggelheimer Damms. Es ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad von Berlin-Köpenick aus gut zu erreichen und deshalb Ausgangspunkt und Endpunkt für diese schöne Wanderung zum Lehrpfad Teufelsmoor.

Station 2: Großer Müggelsee

An der Gedenktafel „Kuhle Wampe“ vorbei, die den Standort des ehemaligen Arbeiterzeltplatzes aus dem Beginn der Naturfreundebewegung kennzeichnet, wandern Sie an der Ostseite des Großen Müggelsees entlang. Mit 7,40 Quadratkilometern ist der Müggelsee der Größe der Berliner Seen, wobei Sie auf dieser Wanderung das südliche Ufer erkunden. Dabei eröffnen sich Ihnen immer wieder neue tolle Ausblicke über den Müggelsee und die naturnahe Uferlandschaft. Kurz vor dem Kleinen Müggelsee biegen Sie gen Südosten ab und wandern weiter Richtung Teufelssee.

Station 3: Teufelssee

Der Teufelssee liegt etwa 750 m südlich des Großen Müggelsees zu Fuße des Kleinen Müggelbergs. Mitten im Wald gelegen, ist der Teufelssee eine unerwartet grüne Perle im großstädtischen Berlin. Der Sage nach soll einst eine Prinzessin mit ihrem Schloss im Teufelssee verschwunden sein. Etwas Geheimnisvolles hat der Teufelssee jedenfalls immer noch an sich, wenn man über seine spiegelglatte Oberfläche blickt.

Station 4: Lehrpfad Teufelssee

Direkt am Teufelssee befindet sich der drei Kilometer lange Naturlehrpfad der Waldschule Teufelssee. Er führt – aufgrund des morastigen Untergrunds größtenteils auf Holzbretterpfaden – einmal rund um den See herum und gibt den Blick auf seltene Pflanzen, wie z. B. auf Teichrosen, Sonnentau oder Wasserschierling, frei. Der Naturlehrpfad ist von vielen Info-Tafeln über die Tier- und Pflanzenwelt gesäumt. Zudem kann man über einen Steg direkt über das Moor laufen und spannende Einblicke in die unterschiedlichen Verlandungsstadien des Moores bekommen. Von hier aus sind es nur noch wenige Schritte bis man wieder am Ausgangspunkt der Wanderung angekommen ist.

Fazit zur Wanderung Lehrpfad Teufelsmoor

Die Wanderroute vom Rübezahl am Müggelsee entlang und dann über schöne Wege zum Teufelssee und zum Lehrpfad Teufelssee bietet immer wieder wundervolle Ausblicke auf die Seen und die darum herum liegende Natur. Da Rübezahl nicht nur Treffpunkt, sondern auch Endpunkt dieser Wanderroute ist, kann man sich hier anschließend mit einem guten Essen oder Kaffee und Kuchen für den geschafften Wanderweg wunderbar belohnen.
 

Die Wanderroute in der Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere aktuellen Ferienangebote

 

Tipps rund um Ihr Firmenevent, Ihre Hochzeit und Ihre Privatfeier in Berlin

Event

Tipps und Ideen rund um Ihre Hochzeit, Ihr Firmenevent oder Ihr private Feier gesucht? Hier sind Sie richtig!
>> Entdecken

Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge in Berlin, Köpenick und am Müggelsee

Freizeit

Wanderungen, Fahrradtouren und Tipps für Ihr Wochenende im Grünen bei uns am Müggelsee oder in Köpenick? Jetzt informieren!
>> Entdecken

Ferien in Berlin: Ausflüge, Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Ferien

Tipps und Ausflüge für Ihre Ferien in Berlin, Köpenick und am Müggelsee? Hier erfahren Sie mehr!
>> Entdecken

Pin It on Pinterest

Share This