Bootsverleih und Saunaboote am Müggelsee

STATION RÜBEZAHL: STARTPUNKT FÜR IHRE BOOTSTOUR!

Bootsverleih für Floß-, Segel- und Motorbootliebhaber sowie Saunaboote

Was wäre ein Standort am größten Berliner See ohne Bootssteg und Wasserfahrzeuge? Ob Tret- oder Ruder, Segel- oder Motorboot, Ponton-Grillboot, Saunaboot oder Floß: Jeder Leichtmatrose und Wochenendkapitän sticht hier in See! Sei es um die “Riviera des Ostens“ unsicher zu machen oder auf Entdeckungstour in den weit verzweigten Flusslandschaften der Müggelspree zu gehen. Ein besonderer Höhepunkt dieser Saison sind die SUP-Boards, auf denen stehend der Müggelsee bepaddelt werden kann!

Wo können Sie ein SUP, Motorboot, Ruder- und Tretboot mieten am Müggelsee?

Seit April 2014 kümmert sich der Bootsverleiher Spreepoint darum, dass alle Wasserbegeisterten am Müggelsee auf ihre Kosten kommen. Die Boote und Boards können spontan gemietet oder vorab reserviert werden. Melden Sie sich telefonisch über 030-6411291 oder 0171-7140816 oder per E-Mail an info@bootsverleih-spreepoint.de. Weitere Informationen finden Sie unter www.spreepoint.de.

Wo mieten Sie ein Saunaboot am Müggelsee?

Direkt an der Müggelspree gibt es Saunaboote bei Spreebanja im Bootsverleih Spreepoint zur Miete. Die Boote sind rund 60 m² groß (im Innenbereich etwa 30 m²) und bieten Raum für rund sechs Saunagäste. Eine große Fensterfront und ein Fenster im Dach sorgen für einen wundervollen Ausblick. Terrassen, Ruheliegen, eine Minibar und ein Fußbad sind auch an Bord. Die Sauna wird auf 60°C bis 90°C aufgeheizt! Weitere Infos gibt es auf www.spreebanja.de oder über info@spreebanja.de und (030) 641 12 91.

Entspannt, erholt
und auf zu …

Pin It on Pinterest

Share This