Der Müggelsee ist der größte See Berlins und ein beliebtes Ausflugsziel in Berlin-Köpenick. Er punktet vor allem mit seinen abwechslungsreichen Ufern und den vielen Wasserwegen, die sich vom See aus mit einem Boot oder Floß erkunden lassen.

Kein Wunder also, dass es rund um den See verschiedene Floß- und Bootsverleih-Stationen gibt. Doch wer bietet was? Welche Bootsarten, Touren und Mietzeiträume gibt es bei den Anbietern zu entdecken?

Überblick von Floß- und Bootsverleih am Müggelsee in Köpenick

Spreepoint Rübezahl

Der Bootsverleih Spreepoint am Biergarten Rübezahl direkt am Müggelsee in Berlin-Köpenick ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen und hat eine riesige Auswahl an Booten. Darunter sind Motorboote, Kajaks, Stand Up Paddle Boards und Tretboote. Im Angebot sind Boote für eine bis zwölf Personen.

Sogar Hunde sind auf einigen Modellen erlaubt. Für die meisten Boote ist zudem kein Führerschein notwendig. Man kann vom Ferienpark am Müggelsee aus sofort das Wasser erobern!

Die möglichen Touren des Bootsverleihs Spreepoint sind derart vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Insgesamt werden 30 Touren vorgeschlagen. So sind hier mit dem Motorboot 1-stündige Touren zur Köpenicker Altstadt oder rund um den Kleinen und Großen Müggelsee möglich. Auch eine 3-stündige Runde um die Müggelberge, eine 8-stündige Fahrt in die Berliner City oder eine 2–3-tägige Tages-Tour nach Potsdam werden angeboten.

Mit dem Kajak sind ebenfalls verschiedene Touren möglich – ob entlang der Müggelsee-Ufer oder bis zum Möllensee. Schon an der Länge der Touren ist zu erkennen, dass die Mietzeiträume individuell sind – von einer Stunde bis zu mehreren Tagen.

Und wenn man nach erfolgreicher Tour in Berlin-Köpenick wieder anlegt, kann man gleich noch in das Bistro Rübezahl einkehren, um in Ruhe etwas zu essen und zu trinken.

+ Mehr erfahren

Bootsverleih Kleiner Müggelsee

Der Bootsverleih Kleiner Müggelsee hält Motorboote, Kajaks, Kanadier, Ruderboote, Tretboote und Flöße bereit. Vom 1er-Kajak bis zum Partyfloßboot für 15 oder 20 Personen ist alles dabei. Die meisten Boote sind ohne Führerschein ausleihbar.

Je nach Bootstyp können die Boote und Flöße bei diesem Floß- und Bootverleih in Berlin-Köpenick für eine Stunde, halbe Tage oder ganze Tage gebucht werden.

Spezielle Touren gibt es nicht. So kann man entweder auf dem Kleinen Müggelsee rumschippern oder auf den Großen Müggelsee hinausfahren. Suchen Sie sich eine beliebige Strecke aus, die zum gebuchten Mietzeitraum passt.

+ Mehr erfahren

Floß & Los am Müggelsee

Bei dem Floßverleih Floß & Los in Friedrichshagen gibt es viele verschiedene Flöße zu mieten: 6er Elektro-Cabrioflöße, 8er Entdeckerflöße, 10er Cabrioflöße, 12er Kremserflöße oder 15er Stadtflöße. Bis auf das Stadtfloß können alle Flöße ohne Führerschein gefahren werden.

Gebucht werden können die Flöße in der Regel entweder halbtags (4 Stunden) oder ganztägig (9 Stunden). Teilweise sind auch Spezial- und Nachtfahrten möglich.

Von der Verleihstation in Friedrichshagen aus werden von Floß & Los drei Routen empfohlen. Bis zur Mühlendammschleuse, Richtung Stadt bis zur Oberbaumbrücke oder rund um die Müggelberge sind Touren möglich.

+ Mehr erfahren

Meckis Kanu-, Boots- und SUP-Verleih

Dieser Verleih in Berlin-Köpenick hat verschiedene Flöße, Kanus, Motorboote, SUPs, Tret- und Ruderboote im Programm. Das Unternehmen hat insgesamt zwei Standorte: An der Mietstation 1 an der Friedrichshagener Str. 3 kann man Motorboote, Kanus und SUPs ausleihen. An der Mietstation 2 in der Lindenstr. 1 A/An der Dammbrücke findet man Motorboote, Tretboote, Ruderboote und Flöße.

Während die verschiedenen Flöße für maximal acht Personen von Montag bis Freitag für halbe Tage (5 Stunden) oder am Wochenende für ganze Tage (9 Stunden) zu buchen sind, können alle anderen Wasserfahrzeuge bei Meckis Bootsverleih ab einer Stunde aufwärts gemietet werden.

Spezielle Routen schlägt der Köpenicker Floß- und Bootsverleih nicht vor. Die Länge der Tour ist abhängig vom gebuchten Mietzeitraum.

+ Mehr erfahren

ALS Bootsverleih

Der ALS Bootsverleih verfügt insgesamt über 17 Boote, um Berlin-Köpenick aus der Wasserperspektive kennenzulernen. Dazu gehören Flöße, Kajütboote und Badeboote für unterschiedliche Gruppengrößen, eine Sportyacht, mehrere Stand Up Paddle Boards sowie Kajaks und Kanadier für eine bis drei Personen.

Vom Standort des Bootsverleihs aus werden elf Touren empfohlen. Sie dauern zwischen 1,5 Stunden und zwei Tagen und führen von der Runde um den Müggelsee bis zur 2-Tages-Tour zum Scharmützelsee in Brandenburg.

Je nach Bootstyp sind die Mietzeiten verschieden und reichen von Einzelstunden bei Kajaks bis zu ganzen Tagen, Wochenenden oder Wochen. Auch Abendfahrten sind teilweise möglich.

+ Mehr erfahren

Robinson Floß

Beim Anbieter Robinson Floß kann man nicht nur verschiedene Flöße, sondern auch Katamarane mieten. Die Flöße sind für verschiedene Gruppengrößen geeignet – von max. acht bis max. 18 Personen. Katamarane gibt es für max. sechs und max. 16 Personen.

Buchbar sind die Flöße und Katamarane entweder für halbe Tage von 09:00–13:30 Uhr bzw. 14:00–19:00 Uhr oder für ganze Tage von 09:00–19:00 Uhr.

Bei Halbtagestouren wird eine Route zum Müggelsee oder zur Berliner City empfohlen. Bei einer Ganztagestour lohnt sich eine Route über Müggelsee, Dämeritzsee, Seddinsee und den Langen See oder zusätzlich noch mit einem Abstecher über den Krossinsee.

+ Mehr erfahren

Bootsverleih und Spreefloß Hessenwinkel

Der Bootsverleih liegt in der Nähe des Dämeritzsees im Hafen in Hessenwinkel. Hier gibt es Flöße für 10 bzw. 12 Personen, Motorboote für 4, 6 oder 8 Personen, Kajaks für 1 bis 3 Personen, Sunfish-Segelboote und Surfboards auszuleihen.

Die Flöße können ab einem halben Tag bis zu mehreren Tagen gebucht werden, die Surfboards ab acht Stunden und alle anderen Wasserfahrzeuge ab zwei Stunden aufwärts. Je nach gebuchter Zeit sind verschiedene Touren auf den Gewässern in Berlin-Köpenick möglich.

+ Mehr erfahren

Fazit zum Floß- und Bootsverleih in Berlin-Köpenick

In Berlin-Köpenick gibt es rund um den Müggelsee viele verschiedene Anbieter, bei denen man Boote und Flöße leihen kann. Je nach Floß- und Bootsverleih können unterschiedliche Wasserfahrzeuge für verschiedene Mietzeiträume gebucht werden.

Je nach Mietzeitraum sind wiederum verschiedene Touren möglich, die von einer Stunde bis zu mehreren Tagen dauern können. Die meisten Touren empfiehlt der Bootsverleih Spreepoint. Hier kann man anschließend zudem im Biergarten und Bistro Rübezahl einkehren und den Bootsausflug besonders entspannt abschließen.

Tipps rund um Ihr Firmenevent, Ihre Hochzeit und Ihre Privatfeier in Berlin

Event

Tipps und Ideen rund um Ihre Hochzeit, Ihr Firmenevent oder Ihr private Feier gesucht? Hier sind Sie richtig!
>> Entdecken

Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge in Berlin, Köpenick und am Müggelsee

Freizeit

Wanderungen, Fahrradtouren und Tipps für Ihr Wochenende im Grünen bei uns am Müggelsee oder in Köpenick? Jetzt informieren!
>> Entdecken

Ferien in Berlin: Ausflüge, Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Ferien

Tipps und Ausflüge für Ihre Ferien in Berlin, Köpenick und am Müggelsee? Hier erfahren Sie mehr!
>> Entdecken

Pin It on Pinterest

Share This