Was gibt es Schöneres, als mit dem Team ein Sommerfest zu feiern? Die angenehmen Temperaturen locken ins Freie, der späte Sonnenuntergang verlängert den Tag und allgemein ist die Stimmung im Sommer immer besonders gut. Wer in Berlin ein gelungenes Sommerfest für Kollegen oder Mitarbeiter organisieren will, der braucht nur wenige Punkte zu beachten.

Was muss man beim Organisieren eines Sommerfestes in Berlin für Kollegen oder Mitarbeiter beachten?

1. Wann soll das sommerliche Mitarbeiterfest stattfinden?

In den Sommermonaten haben viele Mitarbeiter bzw. Kollegen Urlaub. Wer gerne möglichst viele Teammitglieder beim Sommerfest dabeihaben will, der sollte zumindest einen Tag außerhalb der Berliner Sommerferien wählen. Nicht vergessen: Der Sommer endet erst Ende September, also bleibt noch genug Zeit, um auch nach den Ferien noch eine fröhliche Sommerparty zu organisieren.

2. Welche Kollegen bzw. Mitarbeiter werden eingeladen?

Je nach Größe des Unternehmens kann es eine ganz schöne Herausforderung sein, für die ganzen Mitarbeiter oder Kollegen ein Sommerfest in Berlin zu organisieren. Manchmal bietet es sich auch an, sich auf einzelne Teams oder Abteilungen zu konzentrieren, damit das Sommerfest überschaubar bleibt. Wird nicht die gesamte Belegschaft eingeladen, sollte die Einladung zum Sommerfest entsprechend formuliert werden, damit Mitarbeiter aus anderen Abteilungen wissen, warum sie keine Einladung erhalten haben.

3. Wo soll das Sommerfest gefeiert werden?

Damit das Sommerfest zum vollen Erfolg wird, sollte es am besten nicht auf dem Firmengelände geplant werden. Fernab vom Arbeitsplatz fühlt sich eine Sommerparty einfach viel entspannter an. Um es allen Eingeladenen so leicht wie möglich zu machen, sollte die gewählte Location schön gelegen und trotzdem gut erreichbar sein. Gerade für ein Sommerfest bietet sich eine Location im Grünen und/oder an einem See an, die für schönes Wetter tolle Außenbereiche und bei einem Sommerregen eine zusätzliche Feiermöglichkeit drinnen bietet. So kann das Sommerfest auch bei schlechtem Wetter nicht ins Wasser fallen.

4. Wer kümmert sich um das Catering fürs Sommerfest?

Ein Catering für viele Personen alleine auf die Beine zu stellen, ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Damit das Sommerfest für Mitarbeiter oder Kollegen gelingt, ist deshalb zu empfehlen, ein professionelles Catering zu buchen. Dann stimmen Menge, Qualität, Abwechslung, Kühlung usw. und man braucht sich um nichts selbst zu kümmern.

Fazit: Rübezahl ist perfekt für ein Firmensommerfest in Berlin

Die Eventlocation Rübezahl am Müggelsee ist einfach ideal für ein gelungenes Sommerfest in Berlin: In Berlin-Köpenick gelegen, ist Rübezahl sowohl mit dem Auto als auch mit dem Bus gut zu erreichen. Zudem liegt Rübezahl idyllisch am Müggelsee in schöner Natur und bietet kleinen und großen Gruppen vielseitige Möglichkeiten, drinnen und/oder draußen ein tolles Sommerfest zu feiern. Dass es hier auch noch ein leckeres Catering nach Wunsch und Übernachtungsmöglichkeiten im hauseigenen Ferienpark gibt, ist da noch das I-Tüpfelchen.

Tipps rund um Ihr Firmenevent, Ihre Hochzeit und Ihre Privatfeier in Berlin

Event

Tipps und Ideen rund um Ihre Hochzeit, Ihr Firmenevent oder Ihr private Feier gesucht? Hier sind Sie richtig!
>> Entdecken

Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge in Berlin, Köpenick und am Müggelsee

Freizeit

Wanderungen, Fahrradtouren und Tipps für Ihr Wochenende im Grünen bei uns am Müggelsee oder in Köpenick? Jetzt informieren!
>> Entdecken

Ferien in Berlin: Ausflüge, Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Ferien

Tipps und Ausflüge für Ihre Ferien in Berlin, Köpenick und am Müggelsee? Hier erfahren Sie mehr!
>> Entdecken

Pin It on Pinterest

Share This