Ihr wollt den nächsten großen Schritt wagen und euch das Ja-Wort geben? Nach dem romantischen Teil beginnen in der Regel sehr genaue Planungen, wie der schönste Tag im Leben denn nun genau aussehen soll. Beide Partner tauschen ihre Hochzeitsideen aus, eine Hochzeitslocation muss gefunden werden. Wir geben euch sieben Tipps für eine besondere Hochzeit.

Hochzeitsideen und sieben Tipps für eine gelungene Hochzeit

Mottohochzeit

Hochzeiten, die unter einem bestimmten Thema stattfinden, werden immer beliebter. Wenn ihr zum Beispiel beide eingefleischte Mittelalter-Fans seid, könnte eine Hochzeit mit Rittern und Edeldamen etwas für euch sein. Die richtige Location wäre hier natürlich ein echtes Schloss oder eine rustikale Scheune. Auch andere Themen sind denkbar, wichtig ist nur dass die Hochzeit zum Brautpaar passt und sich beide mit der Auswahl wohlfühlen. Ob Rockabilly, Seefahrt, Science-Fiction oder 20er-Jahre, wenn man sich einig ist und das Motto dann konsequent durchzieht, kann das wirklich ein Tag werden, den man nie mehr vergisst.

Hochzeitsfeier am See

Unabhängig vom Thema ist eine Hochzeit am See fast immer der Favorit bei den meisten Paaren. Zusätzlich ist Wasser natürlich ein Element, das Hochzeiten besonders romantisch macht. Warum also nicht eine Hochzeit am See planen? Ein Sommertag am Wasser, draußen Stehtische mit weißen Hussen und leckeren Snacks darauf. Kinder spielen auf der Wiese, Luftballons schwirren umher und das Paar kann tolle Fotos mit dem See im Hintergrund machen. Gerade in einer Großstadt wie Berlin ist eine Hochzeit am See sehr beliebt, da Brautpaar und Gäste hier einen Ausgleich in der Natur finden und die Wege dennoch kurz sind. Wir vom Rübezahl am Müggelsee sind auf Hochzeitsfeiern aller Größenordnungen bestens vorbereitet. Wir wissen, wie man romantische Stimmung vor Ort erzeugt und bieten mit einer Gartenterrasse direkt am Müggelsee die perfekte Hochzeitslocation. Schaut gern hier in unsere Hochzeitspakete für mehr Informationen.

Anreise auf dem Wasser

Diese Idee komplettiert die Hochzeit am See. Denn wer schon am Wasser feiert, der muss auch alle Vorzüge dieser Hochzeitslocation wahrnehmen. Mit der Kutsche oder dem Sportwagen anreisen kann jeder. Was aber, wenn die Braut per Boot eingefahren wird und das Brautpaar nach der Trauung eine romantische Dampferfahrt mit allen Gästen genießen kann? Gerade auf dem Wasser kann man tolle Fotos machen und sich im Sommer kühlen Wind um die Nase wehen lassen. Eine solche Bootsfahrt ist auch ab und zum Rübezahl am Müggelsee möglich. Sprechen Sie uns einfach an!

Persönliche und witzige Dekoration

Eine Hochzeit planen kann anstrengend sein. Die schönen Momente sind die, an denen man die eigene Individualität ins Spiel bringen kann. Das kann zum Beispiel durch eine persönliche und witzige Dekoration passieren. Ob ironische Wortspiele an den Essens-Stationen und auf Wegweisern oder Dekoelemente, die mit dem Brautpaar zu tun haben, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Sind etwa beide Partner Anwälte, könnte man die Speisekarte als kleines Gesetzesblatt verfassen und die Rede wird von einem „Richter“ gehalten, der entsprechend gekleidet ist. Begeisterte Fußballfans könnten kleine Pralinen in Ball-Optik anbieten und die Gäste am Tischkicker gegeneinander antreten lassen. Ein Paar, das total in Paris vernarrt ist, kann das Wahrzeichen der Stadt im Garten aufstellen und bestimmte Designelemente wie alte französische Emailleschilder in die Dekoration einfließen lassen. Ob ein persönlicher Hochzeitsstempel, eine Wand mit Wünschen für das Brautpaar oder eine mobile Kaffee-Bar – die persönliche Note einer Hochzeit und ausgefallene Hochzeitsideen sorgen am Ende dafür, ob man sich an sie erinnert oder nicht.

Showeinlage / Konzert

Manche mögen es ruhig, andere wollen es auf der Hochzeit richtig krachen lassen. Was in beiden Fällen aber nicht fehlen darf, ist Musik. Ob bei der Hochzeit am See jemand ein romantisches Lied auf der Violine spielt oder am Abend die Rockband das Parkett der Terrasse zum Beben bringt, ist natürlich dem Geschmack des Brautpaares überlassen.

Auch andere Showeinlagen wie ein Zauberer, ein Team aus Akrobaten oder eine Bauchtanzgruppe sorgen zwischen den offiziellen Teilen für Stimmung. Überfrachten Sie aber die Gäste nicht mit zu viel Show. Wenn ein Act den anderen jagt, kann das schnell in Stress ausarten. Auch kommt es sehr auf das Publikum an. Ist es jünger und feiert gern ausgelassen oder soll die Hochzeit doch eher kulturell mit einem Klavierkonzert begleitet werden? Die meisten Paare haben da ein gutes Gespür für die Zusammensetzung der Gäste. Am Ende ist der Tag natürlich hauptsächlich für das Brautpaar da und ihm muss der Ablauf Spaß machen.

Massagen zur Entspannung

Kleine Stationen mit besonderen Aktionen sind sehr beliebt auf Hochzeiten. Wenn es nicht immer die berühmte Fotobox sein soll, kann man seinen Gästen zum Beispiel auch mal eine professionelle Massage gönnen. Nachdem Ihre Gäste stundenlang gestanden haben, werden sie sehr dankbar für eine entspannende Nackenmassage sein. Für diese Idee kann man heute einfach freie Masseure im Internet finden und buchen, die dann am Tag der Hochzeit für ein Stundenfenster anwesend sind. So gehen Ihre Gäste gut gestärkt und ohne Schmerzen in den abendlichen Teil der Feier.

Hochzeit im Freien

Wer keinen See in der Nähe hat, kann auch an anderen Orten im Freien seine Hochzeit feiern. So kann für Naturliebhaber eine Waldhochzeit das richtige sein. In den Bäumen hängen bunte Lampions, die Fotos können vor mystischer Kulisse entstehen und in der Location selbst wird viel mit rustikalem Holz gearbeitet.

Auch eine Blumenwiese kann eine tolle Hochzeitslocation sein. Lassen Sie Ihre Gäste die Natur spüren und bieten Sie z. B. Sitzgelegenheiten aus Stroh an. Kleine Blumengebinde aus Wald- und Wiesenblumen runden die authentische Dekoration ab. Wer eine Hochzeit im Freien plant, sollte immer auch eine Schlechtwettervariante im Auge haben (z.B. durch mobile Partyzelte oder Heizstrahler) und für Standards wie Toiletten, Sitzgelegenheiten und eine ausreichende Stromversorgung achten. Auch die Trauung selbst kann übrigens heutzutage im Freien stattfinden. So kommen Standesbeamte und auch freie Theologen je nach Zeit auch direkt zu euch an den See oder auf die grüne Wiese.

Fazit: Es gibt unendlich viele Ideen. Wichtig ist, dass sich das Brautpaar nicht verbiegen lässt und die Hochzeit so gestaltet, dass diese für sie und die Gäste ein unvergessliches Erlebnis wird.

Weitere Tipps rund um Events in Berlin

Tipps rund um Ihr Firmenevent, Ihre Hochzeit und Ihre Privatfeier in Berlin

Event

Tipps und Ideen rund um Ihre Hochzeit, Ihr Firmenevent oder Ihr private Feier gesucht? Hier sind Sie richtig!
>> Entdecken

Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflüge in Berlin, Köpenick und am Müggelsee

Freizeit

Wanderungen, Fahrradtouren und Tipps für Ihr Wochenende im Grünen bei uns am Müggelsee oder in Köpenick? Jetzt informieren!
>> Entdecken

Ferien in Berlin: Ausflüge, Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Ferien

Tipps und Ausflüge für Ihre Ferien in Berlin, Köpenick und am Müggelsee? Hier erfahren Sie mehr!
>> Entdecken